Bereits seit 2 Jahren schon können Bürger das AWOGENDA-Transportrad kostenlos nutzen. Bisher stand das Rad bei der AWO Nachbarschaftshilfe in der Putzbrunner Straße. Mit der Unterstützung von Bürgermeister Loderer hat das Lastenfahrrad ab diesem Oktober ein neues Zuhause gefunden und steht für alle Bürger zentral in der Tiefgarage des Wolf-Ferrari-Hauses zur kostenlosen Nutzung bereit. Möglich gemacht hat dies die neue Kooperation zwischen der AGENDA 21 Hohenbrunn, der AGENDA 21 Ottobrunn-Neubiberg dem Mobilitätsverein immer mobil e.V. und dem Wolf-Ferrari-Haus.

Nutzen Sie das Lastenfahrrad für größere Einkäufe im Zentrum, das hält fit, schont die Umwelt und die eigenen Nerven, denn Sie müssen nicht lange einen Parkplatz nutzen. Lassen Sie sich dafür einmalig registrieren. Das können Sie sowohl vor Ort beim Wolf-Ferrari-Haus wie auch per email bei immer mobil. Nach der Registrierung können Sie jederzeit über das Online-Buchungssystem von immer mobil sehen, ob das Lastenrad gerade frei ist und es bei Bedarf buchen. Dies funktioniert sowohl am PC, wie auch per Smartphone. Kosten fallen dafür keine an, aber über eine kleine Spende freut man sich natürlich sehr.

Interessenten finden alle wichtigen Informationen auf der Webseite von immer mobil ( www.immermobil.info) sowie auf den Seiten der AGENDA 21 Hohenbrunn und der AGENDA 21 Ottobrunn-Neubiberg. Außerdem steht eine genaue Beschreibung zum Download bereit.