Trotz körperlicher Einschränkungen weiter zu Hause wohnen zu können, wünscht sich fast jeder von uns. Meistens treten solche Beeinträchtigungen überraschend ein und wenn dann schnell Hilfe gebraucht wird, ist sie nicht greifbar oder es fällt einem gerade nicht ein, an wen man sich wenden kann um sich schnell über mögliche Maßnahmen und deren Finanzierung zu informieren und wie die notwendigen Maßnahmen am effektivsten umzusetzen sind.
Der Arbeitskreis "Barrierefreies Ottobrunn" der Lokalen Agenda Ottobrunn-Neubiberg veranstaltete deswegen im Frühjahr 2018 eine Ausstellung zu diesem Thema: "Daheim wohnen bleiben - sicher und selbstbestimmt"

Hilfreiche Informationen zum Thema "Wohnungsanpassung" erhalten Sie ganzjährig beim Verein Stadtteilarbeit e.V. (www.verein-stadtteilarbeit.de)

Auch der Vortrag des Vereins "Zukunft-Trotz-Handicap e.V." war gut besucht. Folien zum Vortragwww.zukunft-trotz-handicap.de